Karner KG

Gebäudeverwaltung

Datenschutzerklärung


Allgemeine Datenschutzerklärung

der Gebäudeverwaltung Karner KG

 

Diese Erklärung beschreibt, wie die Gebäudeverwaltung Karner KG, Arminenstraße 4, 1220 Wien, Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet, speichert und deren Weitergabe handhabt. Diese Erklärung ergeht an unsere bestehenden und potenzielle zukünftige Vertragspartner, Auftraggeber, sowie Auftragnehmer.

 

Zwecke der Datenverarbeitung

Ihre personenbezogenen Daten werden wie folgt verarbeitet:

·        Zur Abwicklung und Verwaltung von bestehenden und künftigen Geschäftsbeziehungen;

·        Zur Überprüfung und Zuordnung sämtlichen Zahlungsverkehrs über digitale Banking Plattformen, sowie der Zuordnung und Ablage von allfälligen Belegen;

·        Zum rechtlich vorgeschriebenen Anlegen und führen einer Buchhaltungsdatei, in den dafür vorgesehenen Programmen und Speicherkörpern;

·        Für die Erstellung und Übermittlung sämtlicher Vorschreibungsbelege, unter anderem: Mietzinsvorschreibungen, Zahlungserinnerungen, Mahnungen, sowie Zahlungsaufforderungen Dritter, welche in Ihrer Verbindlichkeit liegen;

·        Zur Ablage und Aufbewahrung der Daten in elektronischer Form, sowie in Papierform (Finanzkonform)

 

Speicherung und Sicherung der Daten

Personenbezogene Daten werden wie folgt gespeichert und gesichert:

·        Sämtliche personenbezogenen Daten werden in einer eigenen elektronischen Datei, getrennt und für Dritte unzugänglich auf unserem gesicherten Server abgespeichert;

·        Dokumente, welche vorgeschriebener Maßen in Schriftform (Schriftformgebot) vorliegen müssen, wie: Mietverträge, Dienstleistungsverträge, Wartungsverträge, Arbeitsverträge, Rechnungsbelege, Klageakten usw. werden in Originalform und gegebenenfalls in Form einer Kopie in unserer Kanzlei aufbewahrt.

Ihre Daten werden grundsätzlich bis zur Beendigung der Geschäftsbeziehung bzw. des Vertragsverhältnisses im beschriebenen Rahmen bis zum Ablauf der anwendbaren gesetzlichen Verjährungs- und Aufbewahrungsfristen gespeichert bzw. archiviert. Im Falle von Rechtsstreitigkeiten, werden Ihre Daten für die Dauer des von Gerichten angesetzten Zeitraums jeglicher Verhandlungen bis zur gerichtlichen Beendigung des Verfahrens aufbewahrt.

 

 

 Übermittlung Ihrer Daten

Soweit es zu oben genannten Zwecken erforderlich ist, werden wir Ihre Daten an folgende Empfänger weitergeben:

·        Personen welche direkt zur Erfüllung einer vertraglich vorgesehenen Leistung erforderlich sind;

·        Versicherungen im Falle einer notwendigen Abwicklung eines Versicherungsfalls, oder einem vorgesehenen Abschluss bzw. einer Verlängerung eines Versicherungsvertrages;

·        Vertraglich gebundene, geprüfte Firmen welche im Bereich Steuerberatung und Lohnverrechnung zuständig sind;

·        Rechtsvertreter welche von uns im Zuge gerichtlicher- und außergerichtlicher Tätigkeiten beauftragt wurden, sofern diese Personenbezogene Daten benötigen;

·        Verwaltungsbehörden, Gerichte und Körperschaften des öffentlichen Rechts;

·        Vom Betroffenen selbst bestimmte Natürliche sowie Juristische Personen;

·        Gewerbliche Professionisten, welche im Zuge der rechtmäßigen Ausübung ihrer Dienstleistung Kontaktdaten benötigen;

·        Im Bereich der Finanz- und Geschäftsbuchhaltung für Vertragspartner:

o   Inkassounternehmen zur Schuldenbetreibung

o   Banken im Auftrag des Betroffenen

o   Anwaltskanzleien zur Eröffnung, Führung und Beendigung eines Verfahrens

Es besteht die Möglichkeit, dass sich bestimmte Empfänger außerhalb Österreichs befinden, und in den jeweiligen Ländern andere Datenschutzbestimmungen gelten. Diese werden jedoch vor der Weitergabe jeglicher Daten über die in Österreich geltenden Bestimmungen (DSGVO) informiert.

 

Ihre personenbezogenen Daten und Ihre dazu geltenden Rechte

Sie sind berechtigt:

·        Zur Überprüfung, ob und welche personenbezogenen Daten verarbeitet werden und diese als Kopie zu erhalten;

·        Zur Berichtigung, Ergänzung oder Löschung Ihrer Daten, sofern diese falsch sind oder nicht rechtskonform verarbeitet werden;

·        Unter bestimmten Umständen der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen und eine gegebene Einwilligung zu widerrufen, wobei ein Widerruf die zuvor erfolgte Verarbeitung nicht berührt;

·        Die Identität Dritter, an welche Ihre personenbezogenen Daten übermittelt werden zu erfragen.

 

Die Gebäudeverwaltung Karner KG versichert, dass mit Ihren personenbezogenen Daten vertraulich gearbeitet wird, und kein Handel mit Daten betrieben wird! 


Ansprechpartner für Anliegen betreffend der Datenschutzverordnung:

Karner Matthias


Haben Sie Interesse an unserer Datenverarbeitungsvollmacht?

Durch diese Vollmacht berechtigen Sie uns mit Ihren Daten wie gewohnt zu arbeiten. Unter Einhaltung unserer Allgemeinen Datenschutzerklärung und der DSGVO ist es uns somit weiterhin möglich Ihre vertraulichen Daten zu verarbeiten, ohne für jeden Vorgang der Ihre Daten betrifft eine spezifische Einverständniserklärung von Ihnen einzuholen.

Sollten Sie Interesse an dem Abschluss einer solchen Vollmacht haben kontaktieren Sie uns bitte unter:

E-Mail: kwa@kwa.at

Tel.: 01 203 36 07